Mittwoch, 31. August 2016

Raben Schubsen

Wer einen schwarzen Raben würfelt, stellt eine seiner Vogelfiguren auf einen freien Mauervorsprung, ohne dass der Gegner dies sehen kann. Wer einen Burgturm würfelt, zieht einen Mauervorsprung auf seine Seite und hofft, dass dabei eine gegnerische Figur runterfällt. Wer einen weißen Raben würfelt, bewegt eine seiner Rabenfiguren von einem Mauervorsprung auf die Mauerzinne, wo sie in Sicherheit ist.
Material | Eine schöne stabile Mauer befindet sich zwischen den beiden Spielern.
Zielgruppe | Ab zirka 5 Jahre.
Fazit | Dass die Mauervorsprünge etwas wackelig sind, so dass man auf der gegenüberliegenden Seite sehen kann, wo der Spieler eine Figur abstellt, ist kein Nachteil. Wer gleichzeitig an unbesetzten Vorsprüngen wackelt, kann damit den Mitspieler verwirren. So wird aus Raben Schubsen eine schöne Schiffe-versenken-Variante – gut auch deshalb, weil es so wenige Zwei-Personen-Kinderspiele gibt.

schönRaben Schubsen
von Marco Teubner
Moses
für 2 Kinder ab zirka 5 Jahre
zirka 20 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar posten