Mittwoch, 25. Mai 2016

Kinderspiel des Jahres 2016 – nominiert und empfohlen

Zweimal kooperativ, plus ein Spiel für Kennerspiel-Eltern: So sieht die diesjährige Nominierungsliste für das Kinderspiel des Jahres aus.
Leo muss zum Friseur (ab 6) ist ein kooperatives Lauf- und Merkspiel, das Kindern – mit oder ohne Eltern – ein schönes Spielerlebnis bietet. Leo gilt als Favorit für den Hauptpreis, der am 20. Juni 2016 verkündet wird.
Sehr überraschend rückte >> Mmm auf die Nominierungsliste, denn dieser Titel ist bereits mehr als ein Jahr alt. Im Frühjahr 2015 hatte die Kinderspiel-Jury das kooperative Mmm noch nicht für empfehlenswert gehalten (stattdessen gewann Mmm die österreichische Spiel-der-Spiel-Auszeichnung), jetzt geht es sogar ins Finalrennen.
Stone Age Junior (ab 5) ist laut Jury ein „anspruchsvolles ,Kennerspiel‘ für Kinder“, wobei man es auch andersrum sehen kann: Das Erwachsenen-Vorbild Stone Age dürfte bei der Mehrzahl der Eltern eher unbekannt sein – zumeist werden sich „Kennerspieler“ über die Anleihen freuen, die die Juniorvariante bei dem „Seniorenoriginal“ nimmt.
Inklusive der Empfehlungsliste hebt die „blaue“ Jury zehn Spiele hervor, wie im Vorjahr auch. Gerade mal zwei dieser Titel – Burg Schlummerschatz (ab 4) und Sag’s mir Junior (ab 4) – sind wirklich für Spielanfänger im Kindergartenalter geeignet, eingeschränkt auch noch >> Die geheimnisvolle Drachenhöhle (ab 5). Für alle anderen genannten Spiele ist schon einige Spielerfahrung nötig und ohne nachdrücklich helfende Eltern liegt das Mindestalter in der Praxis bei sechs Jahre.
Für jüngere Grundschulkinder geeignet ist auch das von der „roten“ Jury empfohlene Die fiesen 7 (ab 8), das sehr einfache Regeln hat, sowie Karuba (ab 8), das sogar mit einer Nominierung für das Spiel des Jahres ausgezeichnet wurde.

NOMINIERT FÜR DAS KINDERSPIEL DES JAHRES 2016
Leo muss zum Frisör von Leo Colovini (Abacusspiele) ab 6
Mmm! von Reiner Knizia (Pegasus Spiele) ab 5
Stone Age Junior von Marco Teubner (Hans im Glück) ab 5

EMPFEHLUNGSLISTE KINDERSPIEL DES JAHRES 2016
Burg Flatterstein von Guido Hoffmann (Drei Magier) ab 6
Burg Schlummerschatz von Heinz Meister (Haba) ab 4
Die geheimnisvolle Drachenhöhle von Carlo Emanuele Lanzavecchia und Walter Obert (Drei Magier) ab 5
Dschungelbande von Stefan Dorra und Manfred Reindl (Kosmos) ab 5
Harry Hopper von Florian Nadler (Kosmos) ab 6
Mein Schatz von Oliver Igelhaut (Igel Spiele) ab 7
Sag’s mir! Junior von Peter Sarrett (Repos)ab 4

Keine Kommentare:

Kommentar posten