Donnerstag, 1. März 2012

Uluru

Tumult am Ayers Rock
Ein games we play Spieletipp für
die KinderZEIT

KinderZEIT
DIE ZEIT Nr. 10 / 2012,
Seite 41 >>

Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2011
Wie muss ich meine acht Spielfiguren aufstellen? Acht Spielkarten zeigen an, wie sie auf die verschiedenen Punkte des kleinen Tableaus, das vor jedem von uns liegt, verteilt werden. Mal gibt es mehrere Lösungen, mal eine Lösung, mal gar keine.
Zielgruppe | Ab acht Jahren. Da die Spielkarten in unterschiedliche Schwierigkeitsstufen eingeteilt sind, können es sogar noch jüngere Kinder versuchen. Andere Karten sind hingegen eine Herausforderung für Erwachsenen. Eine bemerkenswerte Besonderheit ist die Rückseite des Spielbretts. Hier sind zwei Kartenreihen aufgezeichnet, so dass ein Spieler den einfachen Kartensatz verwendet und der andere den komplizierteren. So können Kinder gegen Erwachsene antreten.
Fazit | Mit Traumvögeln möchte uns Uluru (so nennen die Aborigines den Ayers Rock) in die Mythologie Australiens entführen. Dass unter dem Druck der Sanduhr und der gleichzeitig spielenden Gegner von Traum nichts übrig bleibt, ändert nichts an einem hervorragenden Spiel.



Uluru
von Lauge Luchau
Kosmos (Redaktion: Michael Baskal)
für 1 bis 5 SpielerInnen ab zirka 8 Jahre
zirka 32 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar posten