Mittwoch, 3. August 2011

Wurm (5): Der Redakteur

In Hamburg stand er endlich auch einmal im Scheinwerferlicht: Zoch-Redakteur Andreas Kramer. Sein Name war bisher unbekannt, denn im Unterschied zu einigen anderen Verlagen verzichtet Zoch darauf, seine Redakteure auf der Schachtel oder in der Anleitung zu benennen. Schade eigentlich. Denn die Redaktion hat bei der Entwicklung vom Prototyp Die Brücke über den Fluss Sü-Tjen bis hin zum Endprodukt Da ist der Wurm drin ganze Arbeit geleistet.
Übrigens ist Andreas Kramer als Spieleautor auf der Empfehlungsliste Kinderspiel des Jahres vertreten: unter dem Pseudonym Marek Zoschl, das er gemeinsam mit dem zweiten Zoch-Redakteur Walter Scholz gewählt hat. Zicke Zacke heißt das rasante Kartenspiel für Vierjährige, das die beiden entwickelt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten